Donnerstag, 15. Februar 2018

Laina Wickelmantel

Ihr Lieben, es wird kuschelig!
 
 
Ich hab mir zum ersten mal einen Mantel genäht. 
Ich hatte grossen Respekt davor und war dann überrascht, 
wie leicht er doch zu nähen war. 
 
 
Klar hat er etwas mehr Zeit in Anspruch genommen, 
gerade durch das Absteppen der Nähte und weil ich gefüttert hab. 
Aber mit etwas Näherfahrung bekommt man diesen Mantel sehr gut hin.
 
 
Genäht hab ich den neuen Schnitt Laina Wickelmantel von Ki-ba-doo
Laina fällt tailliert und wird durch die grosse Kapuze 
oder den XXL Kragen besonders. 
 
 
Eigentlich wird er offenkantig und einlagig genäht. 
Ich hab ihn allerdings gefüttert. 
Dafür hab ich quasi den Mantel noch ein zweites mal genäht, 
allerdings ohne die Ärmel. 
Die zwei Mäntel hab ich dann lins auf links zusammen genäht 
und die Ärmel nachträglich eingesetzt.
 
 
Der Mantel wird mit dem Bindegürtel verschlossen. 
Im Probenähen haben auch einige Mädels optional Knöpfe 
oder Druckknöpfe als Verschluss angebracht 
und ihn dann ohne Gürtel getragen, ist auch sehr schön.
 

Laina wird am besten aus Mantelwolle, Walk oder Kochwolle genäht. 
Ich hab diesen tollen Mantelstoff bei Stoff&so gekauft. 
Ich find die Farbe schön zeitlos und passt zu allem.
 
 
Ich freu mich, dass ich mich an das Projekt gewagt hab 
- Mut wird halt fast immer belohnt!
 
---
 
Stoff: Mangtelstoff von Stoff&so
verlinkt zu RUMS

Kommentare:

  1. Deine Kapuzen-Variante mag ich ganz besonders gerne <3

    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Schaut toll aus Dein Mantel. Ich würde fürs Wohlgefühl auch einen Gürtel bevorzugen. Da kann man sich das Teil so kuschelig zuppeln, wie man das gerade braucht.
    Dein Mantelfutter finde ich klasse - ich mag das, wenn man dort nochmal kleine Highlights setzen kann.
    LG und viel Freude an Deinem Mantel,
    Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Stef, ja er ist super bequem und kuschelig und ich liebe solche Hinkucker enorm gern.
      LG Melli

      Löschen
  3. Das Innenfutter gibt dem ganzen nochmal Aufwertung und ist ein toller Hingucker.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen